Medienmitteilung: Prüfungsfrei

Ein Logo des Frauenstreiks an den Hochschulen. Alles sehr bunt. Text: "Feministischer Streik Zürcher Hochschulen 14. Juni 2019" Zeichnung zeigt drei Weiblichkeiten die ein Schild hochhalten auf dem steht "Patriarchat isch doch scheisse!"

Zürich, 14. Mai 2019

Zürcher Hochschulen ignorieren Forderung des Frauen*streik-Kollektivs

Das feministische Frauen*streikkollektiv der Zürcher Hochschulen hat zusammen mit dem VPOD sämtliche Hochschulen Zürichs dazu aufgefordert, am 14. Juni eine Streikteilnahme zu ermöglichen. Insbesondere sollen an dem Freitag keine Prüfungen stattfinden und auf Sanktionen verzichtet werden. Bis jetzt hat nur eine der Hochschulen, die Universität Zürich, auf den Brief reagiert, den die Rektoratsstellen vor vier Wochen erhalten haben.

Fehlende Gleichstellung an Hochschulen

Wir Student*innen haben die Nase voll, denn an den Zürcher Hochschulen läuft zu viel schief. Heute sind im Schnitt nur 23% der Professuren von Frauen* besetzt, obwohl eine Mehrheit der Studierenden weiblich* ist. Im Unterricht werden kaum Text gelesen, die von FTIQ* (Frauen*, Trans*, Inter* und genderqueeren Menschen) geschrieben worden sind. Stattdessen ist die Forschung und Wissensproduktion cis-männlich und weiss dominiert. Zudem fehlen Projekte und Sensibilisierungs-Massnahmen, um sexuelle Belästigung an den Hochschulen zu bekämpfen und Geschlechter-diskriminierung zu verhindern. Eine gleichgestellte Hochschule sieht anders aus.

Unsichtbare Arbeitskräfte

Ganz unten in der Lohnstufe stehen diejenigen Frauen*, die den grössten Teil der Angestellten an den Hochschulen ausmachen: Sie putzen, kochen unsere Mahlzeiten und erledigen die Administration. Das Mensa- und Putzpersonal ist zudem “outgesourct”, was zu noch tieferen Löhnen führt. Die Arbeitsauslagerung muss stoppen und diese Arbeit soll endlich richtig entlohnt und anerkannt werden!

Aus diesen und noch vielen weiteren Gründen streiken wir am Freitag, 14. Juni 2019. Hier sind die Forderungen von Wissenschaftlerinnen* aus verschiedenen Disziplinen (feminist-academic-mainfesto.org) und die Medienmitteilung des VPOD (Medienmitteilung).


*Wir verwenden das Sternchen um auf das soziale Konstrukt der Geschlechter-kategorien hinzuweisen.

Kontakt

Streikkollektiv der Zürcher Hochschulen
Rämistrasse 62, Zürich 8001
fstreikhochschulenzh@gmail.com
frauenstreikzuerich.ch/category/hochschulen/


Medienmitteilung-PDF