#icareABER – Aufruf von Care Work Unite!

Teilt auch Ihr ein Foto mit #icareABER + was euch stört oder/und wofür ihr kämpft! Markiere uns auf dem Bild und benutze #icareABER.
Oder schicke es uns unter careworkunite@frauenstreikzuerich.ch

In der ersten Woche nachdem Aufruf haben uns viele Bilder von euch mit Schildern erreicht – doch wir wollen noch mehr!

Teilt auch Ihr ein Foto mit #icareABER + was euch stört oder/und wofür ihr kämpft! Markiere uns auf dem Bild und benutze #icareABER.
Oder schicke es uns unter careworkunite@frauenstreikzuerich.ch

Macht aufmerksam auf die unter- und unbezahlte Care-Arbeit; Sorge-, Betreuungs- und Hausarbeit! Diese wird vor allem von FTIQ* (Frauen*, Trans*, Inter* und Genderqueeren* Personen) geleistet und häuft sich in Zeiten von Corona – wird deshalb aber keineswegs besser entlohnt oder gewertschätzt. Gemeinsam wollen wir im Hinblick auf den 1. Mai – den Tag der Arbeit – auf diese wichtige, oft unsichtbar gemachte Arbeit aufmerksam machen und für bessere Arbeitsbedingungen kämpfen!

Wir sind Care-Worker*innen und solidarische Aktivist*innen des Feministischen / Frauen*-Streik-Kollektivs. Wir, als Care Work Unite, organisieren uns und suchen zusammen nach politischen Antworten auf diese Krise! Mach mit! Schreib uns deine Erfahrungen aus dem prekarisierten Corona-Alltag von zu Hause oder aus dem Betrieb.

Oder komm an unser nächstes Treffen! Im Streikkanal bleibt ihr auf dem Laufenden zu allen Treffen! https://t.me/streikhaus

Am 1. Mai, am 14. Juni 2021 – und darüber hinaus:
CARE WORK UNITE!