Alt und rebellisch! Feministisch für immer! / Viejas y rebeldes! Feministas para siempre!

Faust in Kreis, gefüllt mit figuren auf violettem Hintergrund darüber steht F.I.S.T. darunter Viejas rebeldes

WIR SIND ALTE FRAUEN UND WIR KÖNNEN NICHT ATMEN, ABER NICHT WEGEN CORONA, SONDERN WEGEN KAPITALISMUS UND PATRIARCHAT.

Wir sind hier, wir werden nicht schweigen und wir werden diesen öffentlichen und politischen Raum einnehmen, der uns immer wieder weggenommen wird!

Wir altern, und sind gefährdet – nicht wegen Corona, sondern wegen des Ausbeutungssystems – Dem Virus des Kapitalismus, der Globalisierung und des Patriarchats!

“Bleibt zu Hause!” Das haben wir schon als Kind gelernt. Das Patriarchat hat uns im Laufe der Geschichte im Haus in Quarantäne und Isolation gesteckt, mit dem Satz: “Bleib zu Hause!”. Erst sollten wir gute Mädchen sein. Dann, als gute Frauen, sollten wir uns um Kinder und Familie kümmern. “Bleib zu Hause”. Unsere Zuhause wurden Gefängnisse. So kennen wir den patriarchalen Staat schon lange, der uns eine doppelte Strafe auferlegt. Was sie uns sagen wollen, ist, dass wir gehorsam sein sollen, dass gute Mädchen nicht auf die Strasse gehen. Aber wir sind da!!!

Schon damals als Kind konnten wir nicht gut atmen, nicht wegen des Coronavirus sondern wegen des Patriarchats. Ältere Frauen leiden immer noch unter einer grossen Last von Diskriminierung und Unsichtbarkeit. Kapitalismus hat manche von uns doppelt ausgebeutet, als Mädchen, als Frauen* und als Arbeiterinnen. Andere von uns, als Migrantinnen, erleben alltäglichen Rassismus und dreifache Unterdrückung.

Jetzt sind wir alt geworden und mehr missbraucht, mehr unsichtbar, mehr ignoriert, mehr abgewertet und verdrängt. Viele von uns sind arm, weil unsere Rente tief ist.

Nicht das Coronavirus tötet uns, sondern das kapitalistische-patriarchale-rassistische System!!!!
Unsere Herz schlägt / *Wir haben kein Fieber und wir husten nicht. / *Wir stehen auf mit Kraft. /

Unsere Herz schlägt / *Wir sind alt aber nicht gestorben. Unser Körper kann alt sein, aber wir sind lebendig und kämpferisch! / *Eine Maske schützt uns nicht! Nur wir selber entscheiden, wie wir uns schützen wollen / *Abstand nicht von Menschen, sondern von Kapitalismus und Rassismus! / Wir wollen atmen in einer Welt ohne Ausbeutung und Patriarchat. / *Wir werden kämpfen bis zum letzten Herzschlag! Die besten Impfung gegen diese Viren ist “Feminismus”. Und mehr Feminismus!!!

Alt und rebellisch! Feministisch für immer!

Gruppe Superation, 14. Juni 2020


Viejas y rebeldes! Feministas para siempre!

Somos Mujeres Feministas internacionalistas de la tercera edad.
Que heredamos características de nuestras Abuelas Maternas.
Y a través del útero de nuestras Madres los mas profundos sentimientos y enlaces con la Madre Tierra.
Somos Viejas Feministas.
Gordas, chuecas, flacas, locas, desplumadas, rengas, negras, amarillas, blancas y rojas.
Que venimos de diferentes clases, etnias, religiones, colores, sexualidades, políticas sociales, culturales y movimientos feministas que luchamos contra la opresión y dominio de este sistema patriarcal que intenta invisibilizarnos, callándonos con sus brutales políticas de extermino.
Los legados que nos han dejado las mujeres y nuestras experiencias del activismo del día a día fortalece nuestros impulsos de ir más allá contra el fascismo y capitalismo que alimenta el patriarcado.
Exigimos: Respeto, reconocimiento, solidaridad, visibilidad y derechos de vivir libres sin fronteras sin discriminación.
Aclaramos: No somos material descartable.
No nos calla un tapa boca.
No somos sujetas fuera de circulación social.
No somos cifras.
No somos frágiles.
No a la indiferencia, aquí estamos, existimos.
Somos viejas feministas que estamos sacudiendo los cimientos patriarcales especialmente en las políticas institucionales con un desafío central para la transformación social del machismo en el sistema político mundial.
Sabemos claramente que:
Lo que nos separa mujeres es también aquello que nos une: las opresiones.
Desde el momento exacto que nacemos empezamos a envejecer, el envejecimiento es el fluir de la vida
Es el proceso más natural de ser, que los estados nos quieren eliminar por eso resistimos a la opresión de esta estructura patriarcal invasiva que intenta envejecernos.
Resistiremos y combatiremos. No nos rendiremos jamás, enfrentamos a esta máquina destructiva con nuestras mejores armas: nuestra fuerza interior, nuestros saberes, la dignidad y el palpitar de nuestros corazones que no envejecen jamás.

Viejas y rebeldes, feministas para siempre!

Grupo Superation, 14 de junio 2020


PDF zum herunterladen
PDF para descargar

Video der Performance von Viejas Rebeldes von FIST am 14. Juni 2020 auf dem Ni Una Menos Platz (aka Helvetiaplatz) und weiteren Aktionen
Radio Lora Beitrag von Viejas Rebeldes von FIST am 14. Juni 2020
Video zu Aktionen von FIST am 14. Juni 2020