Feierabend2019

Ab 21. Oktober 2019 leisten Frauen* bis Ende Jahr in ihrer entlöhnten Tätigkeit Gratisarbeit (errechnet mit Zahlen des BfS (Bundesamt für Statistik), nachdem Frauen* 20% weniger verdienen als Männer*). An diesem Tag plant das Feministische Streikkollektiv Zürich den Aktionstag „Feierabend2019“, an dem wir nochmals an einige unserer Forderungen erinnern möchten (Fokus: AHV-Reform, Care-Arbeit & Lohngleichheit). Mit einem so zugänglichen Thema zielen wir auf eine breite Mobilisierung hin – hier sind wir auf eure zahlreiche Unterstützung angewiesen!

Wir rufen FTIQ*-Personen auf, sich am Montag 21. Oktober 2019 ab 17 Uhr mit einem (Liege-)Stuhl am Paradeplatz einzufinden. Gemeinsam erholen wir uns von unserer wertvollen Arbeit: Von der unbezahlten und von der bezahlten, für die die Männer* bereits jetzt ein gesamtes Jahresgehalt erhalten hätten. Symbolisch feiern wir unseren Feierabend für den Rest des Jahres um klar zu machen: So geht es nicht weiter!

#Feierabende2019


Helft mit den nationalen Aktionstag am nächsten Montag gross zu machen:

  • Kommt am um 17h auf den Paradeplatz und bringt einen (Liege-) Stuhl (& Transpis!) mit, gemeinsam erholen wir uns!
  • Passt euer Facebook-Profilbild an (www.facebook.com/profilepicframes -> suchen nach Feierabend2019)
  • Postet am Montag ein Foto eures leeren Arbeitsplatzes/unerledigten Hausarbeit (Stellt euch vor, ich wäre heute nicht für euch da!)
  • Helft beim Flyern am Montag Vormittag (meldet euch per E-Mail, wir koordinieren)