Rassismuskritischer Lesekreis

Wann:
um 17:00 – 19:00
2020-06-19T17:00:00+02:00
2020-06-19T19:00:00+02:00
Wo:
Streikhaus
Sihlquai 115
8005 Zürich
Kontakt:
Rassismuskritischer Lesekreis @ Streikhaus

Wir lesen gemeinsam aus „exit RACISM“ von Tupoka Ogette und setzen uns kritisch mit rassistischer Sozialisierung und Weißsein auseinander: „Keine*r möchte rassistisch sein, und viele Menschen scheuen sich vor dem Begriff. Das Buch begleitet die Leser*innen bei ihrer mitunter ersten Auseinandersetzung mit Rassismus und tut dies ohne erhobenen Zeigefinger.“

Erste Termine:
19. Juni, 17-19:00 Uhr (S. 1-25, überlege dir etwas zu den Fragen)
03. Juli, 17-19:00 Uhr (S. 27-51)

Alternativ könnt ihr zur Vorbereitung auch das Hörbuch nutzen: http://www.exitracism.de

Sprache: deutsch, Ort: Feministisches Streikhaus, Sihlquai 115. Bitte melde dich bis 12.6. an, damit wir einen genug grossen Raum organisiert können.

Falls du z.B. aufrgund der Barrieren im Streikhaus oder wegen der aktuellen Situation nur online teilnehmen kannst, schreib eine kurze E-Mail, genauso bei weiteren Anregungen oder Fragen (agveranstaltungen@streikhaus.ch)

PS: unterstützt eure lokale feministische Buchhandlung: Paranoia City 😉