Vo wäge „Für’s Läbe“! – My Body My Choice

Am 14. September 2019 rufen die religiösen Fundamentalist*innen einmal mehr zum «Marsch fürs Läbe» auf dem Turbinenplatz auf. Alle, die für Wahlfreiheit und ein freies Leben ohne heteronormative Zwänge kämpfen, sind an der Gegenmobilisierung willkommen. Denn unsere Körper gehören uns! Und nicht nur das: Unsere Zukunft gehört uns!

Wir sind der Meinung, dass FLINTQ+, vom Patriarchat unterdrückt werden und definitiv nicht davon profitieren. Wir wollen freie Wahl in der Reproduktion, das Recht auf kostenlosen Schwangerschaftsabbruch, kostenlose Verhütungsmittel, die freie Wahl der Verhütungsform und freien Zugang zu Behandlungen im Zusammenhang mit einer selbstbestimmten Geschlechtsanpassung.

Zeigen wir den Fundamentalis*innen, dass sie nicht erwünscht sind und ihre Ideen und politischen Haltungen noch viel weniger. Wir treffen uns am 14. September um 12:45 auf der Josefswiese in Zürich und von da aus geht es weiter, Richtung Turbinenplatz, laut und störend.

Vo wäge fürs Läbe! Frauen*streikkollektiv Zürich


Flyer des Streikkollektivs auf deutsch und auf englisch:
Flyer by the strike collective in german and in english:
deutsch-neu-1

Zum herunterladen

englsih-neu

To download


Broschüre des Bündnis für ein selbstbestimmtes Leben:
marsch_19

Zum herunterladen