Communiqué 8. März

Foto des Transparentes, welches die Quaibrücke absperrte drauf steht "wir fragen nicht" feministisches Symbol "wir bleiben". Dahinter sind viele Personen zu sehen die an der Blockade des Bellvues teilnehmen

Der 8. März ist der internationale feministische Kampftag. Als Teil der feministischen Bewegung weltweit haben auch wir, das feministische / Frauen*-Streikkollektiv Zürich, unseren Protest und Widerstand auf die Straße getragen.

„Communiqué 8. März“ weiterlesen

Medienmitteilung: Countdown mit Streikgründen

Logo des Frauen*streikkollektiv Zürichs. Eine Frau die durch einen feministischen Feldstecher schaut

An Jouranlistinnen* und Journalisten*,

Pünktlich zum 1. Juni, haben wir für Sie einen Countdown mit Streikgründen zusammengestellt. Eine Art Adventskalender bis zum Frauenstreik am 14. Juni 2019 (einfach viel besser).
Ihre Leserinnen und Leser sind noch nicht überzeugt, dass es einen Frauen*streik braucht? Oder Sie möchten ein paar neue Ansätze? Dann sind unsere Streikgründe genau das Richtige für Ihren nächsten Artikel. Im Anhang finden Sie 14 Gründe, die die ganze Bandbreite abdecken: Von sexueller Gewalt bis zum Sächseläuten.

„Medienmitteilung: Countdown mit Streikgründen“ weiterlesen

Medienmitteilung: Prüfungsfrei

Ein Logo des Frauenstreiks an den Hochschulen. Alles sehr bunt. Text: "Feministischer Streik Zürcher Hochschulen 14. Juni 2019" Zeichnung zeigt drei Weiblichkeiten die ein Schild hochhalten auf dem steht "Patriarchat isch doch scheisse!"

Zürich, 14. Mai 2019

Zürcher Hochschulen ignorieren Forderung des Frauen*streik-Kollektivs

Das feministische Frauen*streikkollektiv der Zürcher Hochschulen hat zusammen mit dem VPOD sämtliche Hochschulen Zürichs dazu aufgefordert, am 14. Juni eine Streikteilnahme zu ermöglichen. Insbesondere sollen an dem Freitag keine Prüfungen stattfinden und auf Sanktionen verzichtet werden. Bis jetzt hat nur eine der Hochschulen, die Universität Zürich, auf den Brief reagiert, den die Rektoratsstellen vor vier Wochen erhalten haben.

„Medienmitteilung: Prüfungsfrei“ weiterlesen

Medienmitteilung des Zürcher Frauen*streikkollektivs zur Stadtverschönerung

Heut Morgen früh sind die Statuen dieser Stadt aus ihrer Starre erwacht. Sie können und wollen dem patriarchalen Geschehen in diesem Land nicht mehr weiter zusehen. Sie solidarisieren sich allesamt mit den Forderungen des feministischen Streiks und verweigern ab sofort die ihnen zugewiesene, in Blei gegossene, in Stein gemeisselte Rolle.

„Medienmitteilung des Zürcher Frauen*streikkollektivs zur Stadtverschönerung“ weiterlesen