Unterstützungsgruppe

Frauen*streik/feministischer Streik-Unterstützungsgruppe

He Typ*!

Wir sind eine Gruppe Männer*, die den Frauen*streik bzw. feministischen Streik am 14. Juni solidarisch und praktisch unterstützen, bei den Vorbereitungen und am Streiktag selbst.
Ob bei Kinderbetreuung, Soli-Party, Fundraising, Verpflegung, Aufräumen, technischem Support, Plakatgestaltung oder Druck – deine Hilfe wird gebraucht, sei es in Form von organisatorischer Arbeit oder dass du am 14. Juni eine Schicht übernimmst.

Mache mit und wende dich per Mail an uns 14.juni-unterstuetzen-zh@immerda.ch
oder komm ans nächste öffentliche Treffen: am 15. Mai um 19:00 Im Maxim-Theater, Ausstellungsstr. 100, 8005 Zürich

Weitersagen, weiterleiten und kommen und Freunde mitnehmen!
Facebook

Einschreiben für die Mailingliste

Flyer:

Flyer der "Solidarische Männer" für den Feministischen Streik am 14. Juni 2019" zu lesen ist der Text wie auf der Webseite


Was Tun als Mann*?

Am 14. Juni 2019 streiken Frauen* in der ganzen Schweiz – zu Hause, am Arbeitsplatz, auf der Strasse. Sie kämpfen für Gleich- berechtigung und fordern das Ende der Diskriminierung und Gewalt, die sie erfahren, einzig und allein, weil sie Frauen* sind. Frauen* können nur selbst die erfahrene Unterdrückung wahrhaftig formulieren. Frauen* sind nur selbst dazu in der Lage über die geeigneten Massnahmen zu entscheiden, welche es braucht, um ihre Forderungen in die Öffentlichkeit zu tragen. Deshalb organisieren sich Frauen* (nur selbst), um den Streik vorzubereiten.

Allerdings sind angesichts der Ungerechtigkeiten, welche Frauen* täglich erleben, auch viele Männer* betroffen. «Mann» will sich deshalb solidarisch zeigen, den feministischen Kampf unterstützen, und fragt sich, wie er helfen kann. Hierfür wurde dieser keinesfalls vollständige Ratgeber erstellt. Er ist keine Anleitung zum perfekten Feministen, sondern soll als Anregung und Orientierungshilfe dienen.

PDF: Was tun als Mann*?