Medienmitteilung des Zürcher Frauen*streikkollektivs zur Stadtverschönerung

Heut Morgen früh sind die Statuen dieser Stadt aus ihrer Starre erwacht. Sie können und wollen dem patriarchalen Geschehen in diesem Land nicht mehr weiter zusehen. Sie solidarisieren sich allesamt mit den Forderungen des feministischen Streiks und verweigern ab sofort die ihnen zugewiesene, in Blei gegossene, in Stein gemeisselte Rolle.

„Medienmitteilung des Zürcher Frauen*streikkollektivs zur Stadtverschönerung“ weiterlesen

Kostenlose Rechtsberatung: Mitteilung der Juristinnen Schweiz

Engagement von Juristinnen Schweiz für den Frauen*streik

Wir bieten allen Frauen*, die sich bezüglich arbeitsrechtlichen Fragen in Sachen Streiken beraten lassen wollen, kostenlose Rechtsberatung an. Interessierte können sich direkt an die Rechtsanwältin Susanne Hirschberg, hirschberg@hirschrecht.ch wenden.

Mehr Informationen: www.lawandwomen.ch

Vielen Herzlichen Dank vom Frauen*streik Kollektiv Zürich an die Juristinnen Schweiz für dieses Angebot!


Der VPOD hat rechtliche Informationen für streikende Frauen* zusammengestellt.

Q&A rechtliche Fragen

 

4. Kongress der Union der kurdischen Frauenbewegung Schweiz (YJK-S) am 14. April 2019

HIER bild beschreiben

Auch der Streik am 14. Juni 2018 wurde besprochen. Feministische Kämpfe weltweit vernetzen sich. So waren auch am Sonntag 14. April Vertreterinnen von F.I.S.T dabei. Für die kurdischen Frauen ist klar:

„Es ist keine Solidarität am 14. Juni auf die Straße zu gehen, sondern es ist ein Kampf in eigener Sache, der Streik ist die eigene Sache.” „4. Kongress der Union der kurdischen Frauenbewegung Schweiz (YJK-S) am 14. April 2019“ weiterlesen